Italien 2015

 

 Italien 2015

Hin und wieder habe ich das Vergnügen mit meiner Familie in den Urlaub zu fahren. Und da ich schon viel zu lange nicht mehr in meinem Lieblingsland war, war die Marschrichtung dieses Mal völlig klar. Südwärts, so lange nach Süden bis der Thermometer 30° anzeigt. Das war zwar schon in Innsbruck der Fall, aber mein Lieblingsland ist halt Italien. Gardasee war das Ziel. Die Homebase war ein Weingut in der Nähe von Lazise.

Da ich nicht so der 12h-am-Hotelpool- Lieger bin, hab ich mir ein paar Ziele ausgesucht die ich unbedingt mal (wieder) sehen wollte. Darunter auch der Comer See, genauer die Villa Balbianello in Lenno und zum ersten Mal mit einer Frau zusammen Venedig. Ich habe ein paar Bilder mitgebracht die Euch beim anschauen vielleicht ein bisschen Fernweh