Food-Fotografie

Ein Koch, ein wirklich guter Koch, ist ein göttliches Wesen

Dieses Zitat habe ich mal irgendwo aufgeschnappt und ich muss sagen es stimmt einfach. Ich durfte neulich für die neue Homepage einen Kunden Food Fotografie machen. (Also Essen knipsen)

Food-Fotografie ist genial. Wenn man das Glück hat, mit einem hochprofessionellen Catering Unternehmen wie Catering Unlimited zusammen zu arbeiten ist es doppelt genial. Und wenn dann noch das Küchenteam auf so einem hohen Level arbeitet muss man sich ganz schön anstrengen um nicht das schwächste Glied in der Kette zu sein. Wichtig war die Speisen authentisch abzulichten. Also ohne Klarlack und künstliche Farben und dergleichen. Die Werbung zeigt uns immer wieder Produkte die mit Food-Fotografie nicht mehr wirklich viel am Hut haben. Essen kann man sowas am Ende jedenfalls nicht. Also Finger weg von der Trickkiste.

Besonders genial fand ich das Thunfisch Tatar mit dem Duroc Schwein, das so herrlich auf dem Glasteller leuchtet.

Und etwas vergleichbares wie die Minzsoße mit echten Fischman´s Friend Minzbonbons habe ich auch noch nie gegessen. Um es vorweg zu nehmen, der Geschmack war wesentlich feiner als ich mir das hätte vorstellen können.